Café im Literaturhaus
Wintergarten
 

Fasanenstraße 23
10719 Berlin

Tel. +49 30 882 54 14
cafeimliteraturhaus@web.de

Geöffnet täglich
von 9.00 bis 24.00 Uhr

 

Café im Literaturhaus
Wintergarten
 

Fasanenstraße 23
10719 Berlin

Tel. +49 30 882 54 14
cafeimliteraturhaus@web.de

Geöffnet täglich
von 9.00 bis 24.00 Uhr

 

Das Literaturhaus Café

Das Café im Literaturhaus Berlin finden Sie in einer der schönsten Villen der Fasanenstraße. Wenige Schritte vom turbulenten Kurfürstendamm, liegt es herrlich ruhig in einem der schönsten Gärten der Stadt und bildet zusammen mit der Buchhandlung Kohlhaas & Co sowie dem Literaturhaus Berlin als Ort für Veranstaltungen und Ausstellungen ein Ensemble, das seit seiner Eröffnung im Jahre 1986 deutschland- und europaweit zu einem beispielgebenden Erfolgsmodell geworden ist.

Sie sitzen im lichten Wintergarten, in den hohen stuckverzierten Räumen, im grünen Garten oder auf der kleinen Terrasse vor dem Wintergarten. Sind hereingekommen, angekommen und können es sich wohl sein lassen. Ausgiebig in einer der vielen Tageszeitungen lesen, im soeben in der Buchhandlung gekauften Buch schmökern, Leute treffen, den eigenen Gedanken nachsinnen, ein gutes Gespräch führen.

Frühstücken können Sie hier täglich ab 9 Uhr, von 11.30 an gibt es bis 23 Uhr durchgehend warme Küche mit monatlich wechselnden Gerichten auf der kleinen und kreativen Speisekarte. Alles immer frisch und aus besten Zutaten gekocht, darunter auch vegetarische Gerichte sowie selbstverständlich immer auch einen Caféhausklassiker. Dazu die passenden Weine oder die hausgemachte Ingwerlimonade, im Winter als Punsch – beide mittlerweile feste Bestandteile der Tradition dieses Hauses. Nachmittags locken die Tartes und Torten vom Kuchenbüffet und abends nach der Lesung, dem Kino- oder Konzertbesuch gerne noch beste Rohmilchkäse von Maître Philippe, der uns und damit auch Sie mit vorzüglichen Sardinen für den kleinen Hunger zwischendurch beliefert.

Ein früherer Berliner Senator für Stadtentwicklung und danach für Kultur sagte einmal, wer solch ein Ensemble in seinem Funktionieren stören wollte, hat von Stadt nichts begriffen. Kommen Sie vorbei und genießen Sie so etwas wie Stadtferne inmitten der Großstadt.

Hier geht es zur Buchhandlung Kohlhaas & Company und zum Literaturhaus.

 

Das Literaturhaus Café

Das Café im Literaturhaus Berlin finden Sie in einer der schönsten Villen der Fasanenstraße. Wenige Schritte vom turbulenten Kurfürstendamm, liegt es herrlich ruhig in einem der schönsten Gärten der Stadt und bildet zusammen mit der Buchhandlung Kohlhaas & Co sowie dem Literaturhaus Berlin als Ort für Veranstaltungen und Ausstellungen ein Ensemble, das seit seiner Eröffnung im Jahre 1986 deutschland- und europaweit zu einem beispielgebenden Erfolgsmodell geworden ist.

Sie sitzen im lichten Wintergarten, in den hohen stuckverzierten Räumen, im grünen Garten oder auf der kleinen Terrasse vor dem Wintergarten. Sind hereingekommen, angekommen und können es sich wohl sein lassen. Ausgiebig in einer der vielen Tageszeitungen lesen, im soeben in der Buchhandlung gekauften Buch schmökern, Leute treffen, den eigenen Gedanken nachsinnen, ein gutes Gespräch führen.

Frühstücken können Sie hier täglich ab 9 Uhr, von 11.30 an gibt es bis 23 Uhr durchgehend warme Küche mit monatlich wechselnden Gerichten auf der kleinen und kreativen Speisekarte. Alles immer frisch und aus besten Zutaten gekocht, darunter auch vegetarische Gerichte sowie selbstverständlich immer auch einen Caféhausklassiker. Dazu die passenden Weine oder die hausgemachte Ingwerlimonade, im Winter als Punsch – beide mittlerweile feste Bestandteile der Tradition dieses Hauses. Nachmittags locken die Tartes und Torten vom Kuchenbüffet und abends nach der Lesung, dem Kino- oder Konzertbesuch gerne noch beste Rohmilchkäse von Maître Philippe, der uns und damit auch Sie mit vorzüglichen Sardinen für den kleinen Hunger zwischendurch beliefert.

Ein früherer Berliner Senator für Stadtentwicklung und danach für Kultur sagte einmal, wer solch ein Ensemble in seinem Funktionieren stören wollte, hat von Stadt nichts begriffen. Kommen Sie vorbei und genießen Sie so etwas wie Stadtferne inmitten der Großstadt.

Hier geht es zur Buchhandlung Kohlhaas & Company und zum Literaturhaus.

Liebe Gäste!

Endlich ist es soweit.

Unser geliebtes Café im Literaturhaus öffnet wieder seine Türen.

Ab Freitag, dem 15. Mai. 2020 sind wir jeden Tag für Sie da.

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Team Café im Literaturhaus